Das Ultimative Ulster

Reiseverlauf: 2x Mourne Mountains, 2x Nordküste, 1x Lough Neagh

Highlights: Mourne Mountains, the Gobbins, Giant's Causeway, Carrick-a-Rede Rope Bridge

143215

Tag 1

Ankunft in Nordirland. Sie verbringen zwei Nächte in den Mourne Mountains.

Sie übernachten in: Mourne Mountains (NI)

143215

Tag 2

Heute haben Sie eine landschaftlich schöne Fahrt durch die Mourne Mountains vor sich, die zu den höchsten Bergen in Nordirland zählen. Wanderfreunde können sich auf einer der vielen Wanderungen an der Natur erfreuen. Darüber hinaus werden Sie den Ring of Gullion, eine 'Area of Outstanding Natural Beauty' erleben können.

Sie übernachten in: Mourne Mountains (NI)

555792

Tag 3

Sie verlassen die Mourne Mountains und fahren die Nordküste entlang. Entlang des Weges finden Sie die Gobbins - diese dramatischen Klippen können Sie mit einer Führung zu Fuß erkunden. Auch lohnt sich ein Besuch des Glenariff Forest Park, wo der Ess-Na -Larach Wasserfall ein wahres Naturschauspiel ist.

Sie übernachten in: Noordkust regio (N-IRL)

555792

Tag 4

Ein ganzer Tag, um die Nordküste zu erkunden! Wagemutige Reisende können sich die Carrick-a-Rede anschauen, eine Hängebrücke, die 30 Meter über dem Meer hängt. Der weltberühmte Giant's Causeway, eine Felsformation von 38 000 Säulen, sollte auf der Tour nciht fehlen.

Sie übernachten in: Noordkust regio (N-IRL)

555791

Tag 5

Heute fahren Sie zurück von der Nordküste ins Binneland. Der Weg führt zum Lough Neagh, dem größten See in Irland. In unmittelbarer Nähe des Sees können Sie die Landschaft schön zu Fuss erkunden.

Sie übernachten in: Lough Neagh

Tag 6

Rückreise

Ergänzen Digg Ergänzen Facebook 
   Ergänzen Linked In Ergänzen Twitter 
Copyright